Fühlst du dich müde oder leidest du einfach nur unter Schlafmangel? Du hast noch eine lächerliche Menge an gigantischen Aufgaben für den Tag zu erledigen und fragst dich, ob du es überhaupt bis zum Wochenende schaffen wirst?

Du bist nicht allein… Und es gibt eine geniale Lösung für dieses Problem. Und ja, sie ist legal und natürlich, d.h. es gibt keine Berichte über langfristige schädliche Auswirkungen auf deine Gesundheit, wenn du sie richtig anwendest.

Und NEIN, ich gebe keine konventionellen Ratschläge wie länger schlafen, an die frische Luft gehen, eine Tasse Kaffee trinken oder ein Nickerchen machen.

Diese geheime Zutat ist in der Geschäftswelt fast völlig in Vergessenheit geraten, aber du kannst sie in jedem Laden kaufen. Das ist das Verrückte daran!

Dieses Ergänzungsmittel hilft dir, einen Mangel in deinem Körper auszugleichen, der bei Schlafmangel entsteht, um deine Spitzenleistung aufrechtzuerhalten.

Haftungsausschluss: Ich muss zugeben, dass ich kein Arzt bin und dieser Artikel nicht als medizinischer Rat zu verstehen ist. Die Informationen in diesem Artikel beruhen auf meinen Erfahrungen und meinen Interpretationen der derzeit verfügbaren Forschungsergebnisse. Als Autor übernehme ich daher keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der in diesem Artikel enthaltenen Informationen und keine Verantwortung für tatsächliche oder vermeintliche Schäden, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen.

In diesem Sinne, lass uns tief in die faszinierende Zutat eintauchen, die ich mit dir teilen werde. Ja, ich werde dir konkrete Schritte geben, wie du sie verwenden kannst, du brauchst also nicht nach unten zu scrollen, um es herauszufinden. Lies weiter, um besser zu verstehen, warum diese mächtige Zutat überhaupt nützlich ist und was dahinter steckt.

Die meisten von uns in der Wirtschaft streben nach maximaler Produktivität, haben die Mission, einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten und über das hinauszuwachsen, was wir uns in unseren kühnsten Träumen vorstellen.

Das gilt vielleicht nicht für alle (vielleicht nur für die Top 5% der sehr Ehrgeizigen unter uns), aber wir wollen uns in unserem Geschäft wie die GRU Speznas fühlen.

Es gibt auch Fälle, in denen selbst die GRU Speznas in gefährliche Situationen kommen und ein spezielles Aufputschmittel in Tablettenform mit den Namen “Sydnocarb” oder “Mesocarb” einnehmen, um die körperliche Leistungsfähigkeit vorübergehend erheblich zu steigern.

No alt text provided for this image

Mesocarb Definition laut Wikipedia: Mesocarb wirkt als Dopamin-Wiederaufnahmehemmer, der nicht so schnell wirkt wie Dextroamphetamin, dafür aber länger und ein geringeres neurotoxisches Potenzial hat.

In Deutschland und vielen anderen Ländern ist der Besitz von Mesocarb ohne Genehmigung des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (Bundesopiumstelle) ILLEGAL. Wir wollen also NICHT mit diesen oder ähnlichen Hardcore-Substanzen in Berührung kommen, die illegal sind und langfristig schädliche Nebenwirkungen auf unsere Gesundheit haben!

Außerdem sind wir keine Soldaten, sondern ehrgeizige Menschen, die in ihrem Berufsleben Höchstleistungen erbringen wollen, und wir befinden uns nicht auf dem Schlachtfeld, wo es um Leben und Tod geht. Die meisten von uns wollen sich einfach weniger müde fühlen und einen produktiven Tag haben.

Vielleicht fragst du dich jetzt: “Wenn es eine natürliche Alternative zu militärischen Aufputschmitteln gäbe, die eine gute Wirkung hätte, welche wäre das?”

Gute Frage! Vereinfacht gesagt, werden bei Schlafmangel vier Neurotransmitter beeinträchtigt: Serotonin, GABA, Acetylcholin und Dopamin. Ich will nicht auf die Details der einzelnen Neurotransmitter eingehen und einen Vortrag halten. Ich möchte direkt auf den Punkt kommen.

Einer dieser Neurotransmitter ist für Produktivität, Erfolg und Ehrgeiz verantwortlich. Das ist Dopamin!

Dopamin und Schlafmangel

No alt text provided for this image

Bei Schlafmangel beschleunigt unser Körper die Dopaminproduktion mehr als je zuvor, aber warum fühlen wir uns trotzdem so müde?

Der Grund dafür ist, dass unsere Dopaminreserven keine Zeit hatten, sich über Nacht aufzufüllen. Außerdem steigert der Körper den Dopamin-Stoffwechsel, um mehr Dopamin zu produzieren. Das ist eine Zwickmühle, in der der Körper mehr Dopamin produzieren will, obwohl er nicht genug Dopamin-Treibstoff hat. Was sollen wir also tun?

Da wir dieses grundlegende Problem jetzt verstehen, sollten wir uns darauf konzentrieren, unsere Dopaminspeicher wieder aufzufüllen. Das Komische daran ist, dass die meisten Menschen versuchen, mehr Kaffee zu trinken, um sich wacher zu fühlen. Ja, Kaffee blockiert die Adenosinwege, um sich nicht müde zu fühlen, aber Kaffee löst nicht den Dopaminmangel.

Deshalb sollten wir jetzt herausfinden, wie wir unseren Körper dabei unterstützen können, mehr Dopamin zu produzieren! Lass uns auf dem Boden der Tatsachen zurückgreifen.

Das Derivat von Dopamin ist L-Dopa (Levodopa), das häufig bei der Parkinson-Krankheit eingesetzt wird und verschreibungspflichtig ist. Das Problem bei der Einnahme von L-Dopa ist, dass es dem Körper die Aufgabe abnimmt, Dopamin auf natürliche Weise zu produzieren und daher langfristig negative Auswirkungen auf unseren Dopaminstoffwechsel hat. Deshalb ist L-Dopa KEINE Option!

Das Derivat von L-Dopa ist L-Tyrosin (Tyrosin), eine nicht-essentielle Aminosäure, die aber in natürlichen Lebensmitteln vorkommt.

No alt text provided for this image

Randnotiz: Das Derivat von L-Tyrosin ist L-Phenylalanin, das zu den essentiellen Aminosäuren gehört und bereits in natürlichen Lebensmitteln wie Linsen und Bohnen enthalten ist. Der Körper stellt aus L-Phenylalanin nicht nur die Aminosäure L-Tyrosin her, sondern kann auch L-Phenylethylamin produzieren, aus dem die meisten gängigen Amphetamin-Arten gewonnen werden.

L-Tyrosin ist daher eine bessere Alternative als L-Dopa, ist in jeder Apotheke erhältlich und kann rezeptfrei bezogen werden. Im Grunde genommen sorgt L-Tyrosin für eine ähnliche geistige Konzentration wie Amphetamine oder andere ADHS-Medikamente, aber ohne die negativen Auswirkungen. Sogar in den meisten Fitness- oder Bioläden kannst du L-Tyrosin direkt an der Theke kaufen. Das Problem mit L-Tyrosin ist, dass nicht jeder positiv darauf reagiert und es eine der NICHT-essentiellen Aminosäuren ist. Deshalb empfehle ich, zuerst mit deinem Arzt zu sprechen oder es auf eigene Verantwortung zu testen.

Empfohlene tägliche Einnahme von L-Tyrosin:

Je nach Bedarf nimmst du 1 bis 3 Mal täglich eine Dosis von 700 mg ein.

Es gibt auch die besser bioverfügbare Version von L-Tyrosin: NALT (N-Acetyl-L-Tyrosin). Für NALT nimmst du je nach Bedarf 1 bis 3 Mal täglich eine Dosis von 350 mg ein.

Bestelle L-Tyrosin, indem du hier klickst*. Ich verwende dieses Präparat und erziele damit großartige Ergebnisse, aber du kannst auch jedes andere auf dem Markt erhältliche Präparat ausprobieren.

Warnung: Menschen mit MAO-Hemmern sollten kein L-Tyrosin oder N-Acetyl-L-Tyrosin einnehmen.

Wie sieht das in der Praxis aus?

No alt text provided for this image

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wache ich täglich zwischen 4 und 5 Uhr auf und gehe zwischen 20 und 21 Uhr ins Bett … auch sonntags!

Es gibt aber auch Fälle, in denen ich zum Beispiel länger auf einer wichtigen Veranstaltung bin, spät nach Hause komme und erst um 23 Uhr einschlafe … In so einem Fall habe ich mir die folgende Frage gestellt:

“Wenn ich die Wahl zwischen der gleichen Einschlafzeit oder der gleichen Aufwachzeit hätte, welche wäre es?”

Ich entschied mich dafür, die gleiche Weckzeit zwischen 4 und 5 Uhr morgens beizubehalten, auch wenn ich die Möglichkeit habe, länger zu schlafen und meinen Schlafmangel auszugleichen. Warum?

Weil ich, wenn ich an einem Samstag um 9 Uhr aufstehen würde, um 20 Uhr noch nicht müde wäre und mich zwingen müsste, früh zu schlafen. Ich würde mich lieber dazu zwingen, früher aufzustehen, als früher ins Bett zu gehen, denn so habe ich mehr Kontrolle über meinen Schlafrhythmus.

Dann stellte ich mir die nächste Frage:

“Angenommen, ich schlafe nur 4 oder 6 Stunden, wie kann ich an diesem Tag trotzdem produktiv sein? Ich will mich nicht aufgedreht fühlen, sondern einfach nur einen normalen Tag haben!”

Und so kam ich auf L-Tyrosin zurück, das ich in diesem Artikel vereinfacht erklärt habe.

Am Tag des Schlafmangels hatte ich dann folgende Routine:

  • Morgens zwischen 4 Uhr und 5 Uhr nach dem Aufstehen: 700 mg L-Tyrosin
  • Mittags zwischen 11.00 und 12.00 Uhr: 700 mg L-Tyrosin

Ich versuche, dies auf maximal 3 Mal pro Woche zu beschränken, da L-Tyrosin eine nicht-essentielle Aminosäure ist und ich nicht unnötig unter Schlafmangel leiden möchte. Ich versuche auch, gar nicht erst in diese Situation zu kommen und L-Tyrosin als Ausrede zu benutzen, um spät ins Bett zu gehen. Schlaf ist wichtig.

Diese Lösung gibt mir einfach die Freiheit, mehr Kontrolle über meine eigene Produktivität zu haben, besonders an den Tagen, an denen ich sie wirklich brauche.

Bonus: Das zweite natürliche Anregungsmittel!

Als Bonus kombiniere ich L-Tyrosin auch mit Guaraná.

Guaraná ist eine Art aus der Familie der Bäume und enthält Koffein. Aber dieses Koffein ist etwas Besonderes!

Guaraná-Samen werden seit Jahrhunderten von den Indianern im Amazonasgebiet als Medizin und zur Körperpflege verwendet. Guaraná spielt vor allem bei mehrtägigen Jagdausflügen der Indianer eine Rolle. Es wird als Energiereserve verwendet, wobei Guaraná auch in der Lage sein soll, das Hunger- und Durstgefühl zu dämpfen, gleichzeitig aber auch die Konzentration zu stärken.

No alt text provided for this image

Einfach gesagt, war Guaraná damals für den indianischen Jäger wie das “Sydnocarb” oder “Mesocarb” für die GRU Speznas 😉

Im Gegensatz zu dem in der Kaffeebohne enthaltenen Koffein entwickelt sich das Koffein der Guaraná-Samen erst nach und nach, da es auch an Gerbstoffe gebunden ist. Damit das Koffein aus Guarana freigesetzt werden kann, müssen die Gerbstoffe erst abgebaut werden. Das hat zur Folge, dass das Koffein der Guaranapflanze bis zu sechs Stunden lang im Körper vorhanden ist.

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass der Körper auch eine Toleranz gegenüber Guaraná aufbaut. Deshalb empfehle ich, Guaraná nicht mehr als 3 Tage pro Woche einzunehmen, da sonst die Wirkung von Guaraná nachlässt.

Ich glaube auch, dass Guaraná eine unabhängige Wirkung auf Kaffee hat, den ich 2-3 Mal am Tag konsumiere. Das bedeutet, dass ich meinen Kaffeekonsum unverändert lasse und Guaraná nur als zusätzliche Unterstützung nehme.

Außerdem spüre ich die Wirkung von Guaraná erst nach etwa einer Stunde nach der Einnahme. Mir ist auch aufgefallen, dass Guarana eine stark entwässernde Wirkung hat, deshalb achte ich darauf, dass ich viel Wasser trinke (z.B. 1 Glas alle 30 Minuten).

Welches Guarana-Supplement empfehle ich?

Im Allgemeinen kannst du es überall online oder offline bekommen. Ich habe viele verschiedene Sorten ausprobiert, aber diejenige, von der ich die beste Wirkung hatte, war diese: GUARANA von ALLPHARM*.

Ich empfehle, die Kapsel zu öffnen und das Pulver in ein Glas Wasser zu geben, es auflösen zu lassen und zu trinken. Auf diese Weise nimmt der Körper es besser auf. Genauso mache ich es mit der L-Tyrosin-Kapsel.

So würde meine natürliche Stimuluskombination aussehen, wenn ich sie an einem Tag mit Schlafmangel anwenden würde:

Morgens zwischen 4.00 und 5.00 Uhr (nach dem Aufstehen)

  • 700 mg L-Tyrosin
  • 500 mg Guaraná-Pulver (mit 60 mg Koffein)

Mittags zwischen 11 Uhr und 12 Uhr (vor dem Mittagessen)

  • 700 mg L-Tyrosin
  • 500 mg Guaraná-Pulver (mit 60 mg Koffein)

Du bist auf der Suche nach deinem nächsten Job?

Bei mir kannst du viele Stellenangebote direkt in deiner Stadt finden – egal ob Vollzeit, Teilzeit, Nebenjob u.v.m. Bewirb dich heute und finde schnell genau den Job, der zu dir passt!

JOB FINDEN

Fazit

Wenn du also das nächste Mal unter Schlafmangel leidest und den Donnerstag und Freitag noch überstehen musst, um dann dein Wochenende zu genießen, kannst du gerne ausprobieren, was ich in diesem Artikel geschrieben habe. Du kannst auch gerne mehr zu diesem Thema recherchieren und herausfinden, was für dich am besten funktioniert.

Ich wünsche mir, dass sich unsere Gesellschaft so entwickelt, dass sie gesünder, produktiver, glücklicher und friedlicher wird. Ich versuche, meinen Teil dazu beizutragen, wo immer ich kann.

Anstatt zu illegalen Aufputschmitteln zu greifen und von Medikamenten abhängig zu werden, war es mein Ziel, der Welt eine gesunde, wirksame und natürliche Alternative zu präsentieren.

Versuche, deinen Lebensstil so zu gestalten, dass du langfristig ein gesundes Umfeld schaffst und du gar nicht erst zu solchen Aufputschmitteln greifen musst.

Fragen oder Anmerkungen? Schreibe mir gerne in den Kommentaren!

Relevante Beiträge

Was tun gegen Müdigkeit? Die geheime Zutat

Was tun gegen Müdigkeit? Die geheime Zutat

Interview: Perfekte Selbstpräsentation

Interview: Perfekte Selbstpräsentation

Interview: Haben Sie sich woanders beworben?

Interview: Haben Sie sich woanders beworben?

Das perfekte Anschreiben in nur 7 Schritten

Das perfekte Anschreiben in nur 7 Schritten

Traumberuf in nur 30 Minuten finden

Traumberuf in nur 30 Minuten finden

Traumjob finden und schnell bewerben mit LinkedIn

Traumjob finden und schnell bewerben mit LinkedIn

Um LinkedIn Empfehlungen bitten bei der Jobsuche

Um LinkedIn Empfehlungen bitten bei der Jobsuche

LinkedIn Kenntnisse und Fähigkeiten

LinkedIn Kenntnisse und Fähigkeiten

LinkedIn Berufserfahrung

LinkedIn Berufserfahrung

Was du im LinkedIn Aktivitäten Bereich bei der Jobsuche beachten solltest

Was du im LinkedIn Aktivitäten Bereich bei der Jobsuche beachten solltest

Wie nutzt man “Im Fokus” auf LinkedIn?

Wie nutzt man “Im Fokus” auf LinkedIn?

LinkedIn Infos über Dich | LinkedIn Jobsuche

LinkedIn Infos über Dich | LinkedIn Jobsuche

Aussprache des Namens | LinkedIn Audioaufnahme

Aussprache des Namens | LinkedIn Audioaufnahme

LinkedIn Hintergrundbild für die Jobsuche

LinkedIn Hintergrundbild für die Jobsuche

LinkedIn Kontaktinfo für die Jobsuche nutzen

LinkedIn Kontaktinfo für die Jobsuche nutzen

LinkedIn Netzwerk für die Jobsuche nutzen

LinkedIn Netzwerk für die Jobsuche nutzen

Profil-Slogan auf LinkedIn bei der Jobsuche nutzen

Profil-Slogan auf LinkedIn bei der Jobsuche nutzen

Offen oder Nicht Offen | LinkedIn Jobeinstellung

Offen oder Nicht Offen | LinkedIn Jobeinstellung

5 LinkedIn Profil Tipps | Wie Man Mit LinkedIn Einen Neuen Job Findet

5 LinkedIn Profil Tipps | Wie Man Mit LinkedIn Einen Neuen Job Findet

Wie man die richtigen Menschen anzieht

Wie man die richtigen Menschen anzieht

Mit Bewerbungsvideos zum Interview

Mit Bewerbungsvideos zum Interview

7 Wege Wie Man Im Leben Vergütet Werden Kann

7 Wege Wie Man Im Leben Vergütet Werden Kann

DIE 5 STUFEN DES LERNENS

DIE 5 STUFEN DES LERNENS

Welches Bewerbungsschreiben Muster kann ich nutzen?

Welches Bewerbungsschreiben Muster kann ich nutzen?

Interessante Methode des auswendig Lernens und Verstehens

Interessante Methode des auswendig Lernens und Verstehens

Auf natürlicher Weise ein Gespräch starten

Auf natürlicher Weise ein Gespräch starten

Die Balance zwischen Studium und Unternehmertum finden!

Die Balance zwischen Studium und Unternehmertum finden!

Die 7 Konten der finanziellen Unabhängigkeit

Die 7 Konten der finanziellen Unabhängigkeit

Wie kann ich meine Motivation in der Arbeit steigern?

Wie kann ich meine Motivation in der Arbeit steigern?

Öffentliche Universität oder private Hochschule?

Öffentliche Universität oder private Hochschule?

Was passiert, wenn ich mein Bachelor Studium nicht bestehe?

Was passiert, wenn ich mein Bachelor Studium nicht bestehe?

Das Nachmittagstief bewältigen

Das Nachmittagstief bewältigen

Der beste Nootropika Stack – Unbegrenzte Motivation und Produktivität

Der beste Nootropika Stack – Unbegrenzte Motivation und Produktivität

Der frühe Morgen – 7 Gründe wieso die erfolgreichsten Menschen früh aufstehen!

Der frühe Morgen – 7 Gründe wieso die erfolgreichsten Menschen früh aufstehen!

Die Powernap – Die Energie für den Nachmittag

Die Powernap – Die Energie für den Nachmittag

3 Tage Prüfungsvorbereitung!

3 Tage Prüfungsvorbereitung!

Was ist dein Lerntyp? Quiz + Auswertung!

Was ist dein Lerntyp? Quiz + Auswertung!

{"slide_show":"3","slide_scroll":1,"dots":"true","arrows":"true","autoplay":"true","autoplay_interval":2000,"speed":300,"loop":"true","design":"design-1"}

Auf Jobsuche? Das erste Kapitel verschenke ich Dir!
JOBHUNTING – Wie man ganz schnell einen neuen Job findet.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Lass uns gerne vernetzen!

Abonniere und schreibe mir ein #heymiguel wenn du mir was teilen möchtest

Folge mir für spontane Updates und motivierende Beiträge

Komm und sage mir “Hi” auf Facebook

Twittere mit mir gerne zusammen

Trete meiner Facebook Community bei